Berufsorientierung

Von der Schule in den Beruf: Berufseinstiegsbegleitung

Begabung fördern – Persönlichkeiten entwickeln

Seit 2010 begleiten Berufseinstiegsbegleiter von der 8. bis zur 10. Klasse unsere Schülerinnen und Schüler beim Übergang in eine Berufsausbildung.
Die Jugendlichen erhalten Unterstützung beim Erreichen des Schulabschlusses, bei der Berufsorientierung und Berufswahl sowie bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist hierbei ein fester Bestandteil.

Die Berufseinstiegsbegleiter sind fest beim gemeinnützigen Bildungsträger BBQ Berufliche Bildung gGmbH angestellt.
Sie begleiten insgesamt  20 Schülerinnen und Schüler und sind wöchentlich jeweils zwei Tage an der Schule präsent.
Bei ihrer Arbeit stimmen sich die Berufseinstiegsbegleiter eng mit den Lehrkräften und den Berufsberatern der Agentur für Arbeit ab, um Fortschritte festzuhalten, aber auch um Probleme zu erkennen und rechtzeitig Unterstützungsmaßnahmen anzubieten.

Die Berufseinstiegsbegleitung-Bildungsketten wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und durch die Agentur für Arbeit.

Rotary Club

Jährliches Werkrealschulprojekt der Heilbronner Rotary Clubs mit Auftaktveranstaltung (Firmen stellen sich und ihre Ausbildungsberufe vor) und Bereitstellung von Praktikumsplätzen in den vorgestellten Ausbildungsberufen.

Bildungspartnerschaften

Im industriellen, handwerklichen, kaufmännischen und sozialen Bereich sind Bildungspartnerschaften geplant bzw. schon eingegangen worden. Die Schüler haben die Möglichkeit Betriebe zu besuchen und Vertreter der Betriebe besuchen die Schüler in der Schule.